Manuelle Therapie - Bowen Institut

Direkt zum Seiteninhalt
Wie wir arbeiten
Oftmals empfinden wir Schmerzen an einem Teil unseres Körpers, aber die Ursache liegt ganz woanders. Ein Problem im Fuß kann Schmerzen in der Hüfte verursachen, ein Problem im Knie Schmerzen in der Schulter, ein Problem im Nacken Schmerzen im Ellbogen ... Deswegen haben wir uns die Aufgabe gestellt, die Probleme zu finden und zu beheben.  
Klicken Sie auf das Bild, um eine Idee der Zusammenhänge zu bekommen.
Das Geheimnis
Während wir arbeiten, können wir schon feststellen, ob sich etwas verändert, ob Muskeln entspannen, ob Gelenke sich besser bewegen und natürlich, ob Ihre Schmerzen weniger werden. Aber jeder Körper ist einzigartig und reagiert auf ganz eigene Art und Weise.
In den allermeisten Fällen spüren auch Sie selbst bereits nach oder sogar schon während der ersten Behandlung eine Verbesserung. Nach spätestens zwei bis drei Behandlungen wissen wir und Sie, ob unsere Behandlung Ihnen hilft. Das ist ideal für Sie als Kunden, da Sie so weder Zeit noch Geld für unwirksame Behandlungen verschwenden.
L.G., weiblich, 36
"Ich wusste aus dem Internet, dass Silke auch an einer Skoliose gute Ergebnisse erzielen kann, daher wollte ich unbedingt zu ihr. Ich komme aus Belgien und nutzte einen Besuch bei einem Freund für die Behandlung. Wegen der Skoliose in der LWS bin ich zu ihr kommen, in der BWS hat sie auch noch eine gefunden. Das dritte Bild zeigt meine Wirbelsäule am Ende des Termins. Klar, an den Tagen danach konnte ich schon deutlich spüren, dass sich etwas verändert hat, aber ich erzähle jedem, wie glücklich ich bin mit der Ergebnis. Sobald ich Zeit dazu habe, komme ich wieder."

A.M., weiblich, 42
"Ich weiß seit Jahren, dass ich einige Bandscheibenvorfälle in der Lendenwirbelsäule habe. Die meiste Zeit kann ich damit ganz gut leben. Silke konnte mir bei vielen Problemen, die ich durch meine körperlich schwere Arbeit immer wieder mal habe, sehr gut helfen. Also sollte sie sich auch daran versuchen, als die Schmerzen mal wieder so richtig heftig war. OMG, sie konnte mich anfangs kaum anfassen, so stark waren die Schmerzen. Aber ganz behutsam und mit einigen Pausen zum Regenieren hat sie es nach 3 Behandlungen innerhalb von 10 Tagen geschafft, dass ich schmerzfrei in den Urlaub fahren und diesen auch wirklich genießen konnte. Solange Silke mir auf diese Weise helfen kann, werde ich einer Operation nicht so leicht zustimmen."

F.F., männlich, 29
"Ich hatte bereits seit zwei Jahren massive Probleme mit meiner rechten Schulter, Schmerzen und eingeschränlkte Beweglichkeit. Verschiedene Ärzte und Physiotherapeuten, Tabletten, Spritzen, Massagen, Krankengymnastik - nichs hat geholfen. Ein Freund hat mir von Silke erzählt und ich war an einem Punkt, wo ich wirklich alles versucht hätte. Komischerweise hat sie sich erst einmal gar nicht wirklich für meine Schulter interessiert. Stattdessen arbeitete sie an meinem Becken, an der Lendenwirbelsäule, an der Halswirbelsäule, an meinem Kiefer und an meinen Füßen. Schon während der etwa 45 Minuten Behandlung habe ich gemerkt, dass irgendetwas in meinem Körper passiert. Ganz am Ende fragte sie mich, wie sich meine Schulter denn jetzt anfühlen würde. Und was soll ich sagen, nur noch 20% der Schmerzen übrig und volle Beweglichkeit. Ich konnte es kaum glauben. Zehn Tage später fand eine weitere Behandlung statt und seitdem ist alles wieder in bester Ordnung. Danke Silke!"

Vergleichende Videos
Links: vor und nach nur einer Behandlung
Rechts: vor der ersten und nach der zweiten Behandlung
(zur besseren Ansicht bitte vergrößern)

WICHTIG!
Die Behandlung bei uns ist keine medizinische Heilbehandlung.
Im Zweifel sollten Sie ärztlichen Rat einholen.
Copyright 2021 | Bowen Institut Bad Nauheim | Silke Lauth
Zurück zum Seiteninhalt