Anwendung - Bowen Institut Bad Nauheim

Herzlich Willkommen
im Bowen Institut Bad Nauheim

Title
Direkt zum Seiteninhalt
Ebene 1

Anwendungsbereiche

Die Reaktionen auf die Behandlung sind sehr individuell. Jeder Körper ist einzigartig und reagiert auf ganz eigene Art und Weise. Allerdings wissen die meisten Menschen nach zwei oder drei Terminen, ob meine Behandlung ihnen hilft. Das ist ideal für sie als Kunden, da sie so weder Zeit noch Geld für unwirksame Behandlungen verschwenden.

Welche Beschwerden können behandelt werden?

Um ihnen eine Idee zu geben, mit welchen Problemen ich regelmäßig zu tun habe, ist hier eine – unvollständige – Liste von Problemen, bei denen ich schon gute Erfolge hatte:

- Rückenschmerzen
- Ischias-Beschwerden
- Darm-Beschwerden (wie Reizdarm-Syndrom)
- Schmerzen in der Brust (keine Herzschmerzen)
- Chronische Müdigkeit
- Komplexes regionales Schmerzsyndrom (Morbus Sudeck)
- Verstopfung und Durchfall
- Verdauungsstörungen
- Schwindel
- Fußprobleme (wie Fersensporn und Hallux valgus)
- Schulterbeschwerden
- „Frozen Shoulder“
- Kopfschmerzen (auch Migräne)
- Kieferprobleme
- Kniebeschwerden
- Hüftbeschwerden
- Beckenschiefstand
- Beinlängendifferenz
- Postoperative Schmerzen
- Narbenbehandlung (vor allem Kaiserschnitt)
- Überlastungssyndrom
- Karpaltunnelsyndrom
- Atmungsprobleme
- Läuferknie
- Tennisarm
- Golferellenbogen
- Menstruationsbeschwerden
- Schwangerschaftsbeschwerden
- Drei-Monats-Kolliken
- Schreibabys
- Akute Sportverletzungen
- Stress

Sollte ihr Problem hier nicht aufgelistet sein, können sie mich natürlich trotzdem anrufen.

WICHTIG:

Ich habe mit den hier aufgeführten Beschwerden und Symptomen gute Erfolge erzielt, aber ich gebe weder ein Versprechen noch eine Garantie für den Erfolg.
Die Behandlung bei mir ist keine medizinische Heilbehandlung.
Im Zweifel sollten sie ärztlichen Rat einholen.


Copyright 2018
Bowen Institut Bad Nauheim
Silke Lauth
Zurück zum Seiteninhalt